Marmor

Wissenswertes – Marmor

Als Marmor oder Marmorierung gilt umgangssprachlich die typische Zeichnung oder dunklen Einschlüsse dieses Steins. Auch bei den Imitationswerkstoffen beschränkt man sich auf diese ohne Frage markante Struktur.
Doch der Begriff Marmor, aus dem altgriechischen, bedeutet schimmernd oder glänzend und beschreibt den Gesamteindruck des Steins. Die Zeichnung und fälschlicherweise als Marmorierung betitelten Adern sind Verunreinigungen im Material, zum Beispiel Kohleeinlagerungen. Doch die Faszination, die nicht nur bei Michelangelo bestand, ist seine Reinheit und transluzente Eigenschaft. Die dafür verantwortliche kristalline Materialität stammt vom umgewandelten Carbonat und entsteht durch hohen Druck und Temperaturen. Begeistern auch Sie sich am „Original“.

Die schönsten Vertreter dieser Materialfamilie gibt es natürlich bei uns.

WEITERE BEITRÄGE

Verde Picasso
Terrazzo Black
Terrazzo Grey
Terrazzo Beige