Trendboard 1 1024x547 1

Trendfarben 2022

Jedes Jahr entwickeln Trendforscher Prognosen, die Veränderungen und Strömungen für die Zukunft beschreiben. Farben gelten dabei als wesentlicher Indikator. Trendfarben sind somit ein wirkungsvolles Mittel, um neuen Projekten einen modernen, spannenden und interessanten Charakter zu verleihen. In einer vierteiligen Serie haben wir Sie bereits auf unseren Social-Media-Kanälen über die Trendfarben für das Jahr 2022 informiert.

Pink, Koralle, Velvet und Grün werden unser Tun und Sein in der kommenden Zeit beeinflussen und prägen.

Pink steht in diesem Jahr für die Erinnerungen vergangener Jahrzehnte. Lassen wir den Druck, Zwang und die Angst der letzten Jahre und Monate hinter uns und schauen optimistisch in die Zukunft mit einem Farbton, der uns schon früher gute Laune vermittelt hat.

Auch der Farbton Koralle hilft uns dabei und gibt uns Energie. Die Mischung aus Beige, die Lebenskraft der Erde und Rot, die feurige Energie der Liebe, sind Basis für diese Farbe. Brechen wir also voller Lebensfreude und Wohlbefinden aus.

Velvet oder Violett steht für die Erhabenheit. Diese royale Farbe gibt uns für das anstehende Jahr Kraft und Selbstvertrauen.

Doch die alles überstrahlende Farbe auch in diesem Jahr ist ein natürliches Blaugrün, auch als Ozean Grün bezeichnet. Diese Farbe ist Sinnbild für das Umdenken, den sozialen Gedanken, der Rücksichtnahme und Sauberkeit.

Orientieren Sie sich an diesen Farben und Ihre Projekte erhalten einen zeitgemäßen Eindruck. Unsere Materialvielfalt lässt Sie dabei nicht im Stich. Wir beraten Sie gern.

WEITERE BEITRÄGE

Steinberg

JUKera Steinberg

Die keramische Outdoor-Platte erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei der Garten- und Terrassengestaltung. Die unterschiedlichen Formate und modernen Designs bilden die perfekte Basis für Ihre

Weiterlesen »
Patagonia

Patagonia

Dieser Pegmatit ist namentlich angelehnt an Patagonien, einem Teil Südamerikas. Patagonien teilt sich landschaftlich in langgestreckte, flache und trockene Passagen sowie dem kühlen, regnerischen und

Weiterlesen »